radwanderland.de - Das Offizielle Internet-Portal für Radwanderer in Rheinland-Pfalz


Hauptmenü


Grafik: Newsletter anmelden.

Zusatznavigation



Inhalt

Finanzierung und Förderung des Radwegebaus und der Radwegebeschilderung


Der Bau und die Beschilderung von Radwegen an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Rheinland-Pfalz werden vom jeweiligen Baulastträger der Straße finanziert.

Der Bau von selbständigen Radverkehrsanlagen durch Kommunen oder Zweckverbände kann in Rheinland-Pfalz über das Landesfinanzausgleichsgesetz (LFAG) und das Entflechtungsgesetz (Gesetz zur Entflechtung von Gemeinschaftsaufgaben und Finanzhilfen; Entflechtungsgesetz - EntflechtG) gefördert werden. Bestandteil dieser Förderung ist beim Neubau von Radwegen auch die ziel- und routenorientierte Wegweisung im Sinne der „Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr“ (HBR).

Zudem ist die Förderung von Kommunen für die Radwegebeschilderung an bestehenden Radwegen mit touristischer Bedeutung durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau möglich.





Grafik: Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.
Grafik: Logo radwanderland.de.