radwanderland.de - Das Offizielle Internet-Portal für Radwanderer in Rheinland-Pfalz


Hauptmenü


Grafik: Newsletter anmelden.

Zusatznavigation



Inhalt




Radfahren in Rheinland-Pfalz…

  • hat im Alltagsverkehr auf kurzen Strecken viele nicht ausgeschöpfte Potentiale,
  • ist ein energieeffizientes Fortbewegungsmittel und fördert mit dem notwendigen Körpereinsatz gleichzeitig Lebensfreude und Gesundheit des Fahrers,
  • verbraucht keine fossile Energie, entlastet so die Umwelt, schützt das Klima,
  • und hat damit einen höheren Anteil unter den Verkehrsmitteln auch im Alltagsverkehr verdient!

In der Vergangenheit spielte das Fahrrad bei der Verkehrsmittelwahl nur eine untergeordnete Rolle. Vorrang bei der Planung von Siedlungen und der verkehrlichen Infrastruktur hatte das Auto. Für viele Wege ist das Fahrrad aber das geeignetere Verkehrsmittel. Auch wenn in der Vergangenheit hier zugegebenermaßen viel „gesündigt“ worden ist, ermöglichen oft geringfügige Anpassungen der Infrastruktur in unseren Städten und Siedlungen eine verstärkte Nutzung des Fahrrades.

Rheinland-Pfalz will mit dem Wettbewerb „Radfahren für Alle“ vorbildliche Maßnahmen, Initiativen und Konzepte honorieren, mit denen das Radfahren attraktiver gemacht wird und dazu beitragen, dass Radfahren ein selbstverständlicher Teil unseres Alltages wird. Die Laufzeit des Wettbewerbes ist bewusst deutlich länger als ein Jahr ausgelegt, damit auch Ihrer Kommune genügend Zeit bleibt, gute Beiträge zu entwickeln.










Grafik: Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.
Grafik: Logo radwanderland.de.