pfalz-radtouren.de - Das Offizielle Internet-Portal für Radwanderer in der Pfalz


Hauptmenü


Zusatznavigation



Inhalt

Dt. - Frz. Pamina-Radweg-Lautertal


Länge:
59 km (51 km in Deutschland und 8 km in Frankreich) dazu 21 km parallele Führung in Frankreich zwischen Scheibenhard und Wissembourg. Gesamtlänge 80 Km
Höhenmeter:
West nach Ost 60 Hm, Gegenrichtung 170 Hm Grafik: Pfeil nach oben.,  Grafik: Pfeil nach unten.
Start:
Hinterweidenthal (Bahnhof)
Ziel:
Rheinfähre "Baden-Pfalz" Neuburg / Neuburgweier bei Neuburg am Rhein


Herzlich Willkommen !

Der Weg:

Der Dt.-Frz. Pamina-Radweg-Lautertal begleitet die Lauter, die bis Wissembourg Wieslauter heißt, nahezu auf ihrem gesamten Verlauf aus dem Pfälzerwald ab Hinterweidenthal bis zur Mündung in den Rhein, sehr einfach und fast ohne Steigung.


Die Route im Radwegenetz von Rheinland-Pfalz:

Der Dt.-Frz. Pamina-Radweg-Lautertal hat großräumige Bedeutung als Verbindung zwischen der Rheinebene und dem Pfälzerwald sowie als Bindeglied nach Frankreich.
Anbindungen an 9 andere Radwege:
In Hinterweidenthal an den Pirminius-Radweg, die Pfälzerwaldtour (mit Gräfenstein-Runde), am Neudahner Weiher und in Bundenthal an die Biosphärentour, dort außerdem an den Sauertal-Radweg, in Dahn-Reichenbach an Klingbach-Radweg, in Wissembourg an eine Verbindung zum Radweg Dt. Weinstraße und zum Kraut-und-Rüben-Radweg, in Scheibenhardt an den Südpfalz-Radweg, in Neuburg an die Véloroute Rhein. Außerdem verläuft ab Bundenthal der RLP-Rundweg bis Neuburg auf dem Dt.-Frz. Pamina-Radweg Lautertal.

Die Wegweisung:

Beschilderung nach landesweit einheitlichen Vorgaben (HBR) seit Frühsommer 2008. In Frankreich analoge Beschilderung.
Seit 2010 gibt es zudem eine neue einheitliche dreisprachige Beschilderung beiderseits der Lauter.

Der Streckencharakter:

Ca. 64 km auf Forst- und Wirtschaftswegen, jeweils ca. 6 km auf Radwegen an Straßen, innerorts sowie Mitführung auf klassifizierten Straßen ohne Radweg.

Belagsqualitäten:
90 % Asphalt, 10 % wassergebundene Decke, davon 2 km in schlechter Qualität am Flugplatz Schweighofen

Ein Teil der 21 km in Frankreich auf ehemaliger Bahntrasse.


Streckenübersicht:

Kilometer
Abschnitt
Länge km
Hm hinauf

Hm hinab
Kurze Charakterisierung
0 - 31
Hinterweidenthal -
 Wissembourg
31
xx
xx
Der Radweg bleibt stets im Tal der (Wies)Lauter, das viele Gesichter hat: Mal ist es ein liebliches Wiesental, mal wie ein enges Kerbtal und mal liegt es im dichten Wald.
31 - 59
Wissembourg - Rhein28xx
xx
Der Radweg erreicht bei Wissembourg die breite, flache Rheinebene und durchquert die weiten Waldflächen des Bienwaldes.

Von den Rheinauen bis zu den Gipfeln des Pfälzer Berglands lädt die Pfalz mit ihren abwechslungsreichen Landschaften zu einer Fülle von Urlaubsaktivitäten.

Die Pfälzer Rheinebene durchzieht ein Netz einfach zu befahrender Radwege. So passiert man in der vor allem für den Gemüse- und auch den Tabakanbau bekannten Region Bauernhöfe und Fachwerkdörfer. Immer in Reichweite bleibt der Rhein mit der Kaiserstadt Speyer und der Festungsstadt Germersheim. 

Westwärts erreicht man das Pfälzer Weinland mit der Deutschen Weinstraße. In die klimatisch begünstigte Weinbergslandschaft mit ihren sanften Hügeln sind viele malerische Winzerdörfer und bedeutende Weinstädte wie Landau und Neustadt eingebettet.

Erneut nach Westen gewandt, wartet das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, das Biosphärenreservat Pfälzerwald. Und mit vielen Kilometern einsamer Radwege, viele urige Hütten, bizarre Felslandschaften und aussichtsreiche Burgruinen. Hier fühlen sich alle wohl, die Ruhe und Erholung suchen.

Ein Refugium zum »Entschleunigen« ist auch das vom Donnersberg und vielen Hügeln geprägte Pfälzer Bergland im Nordwesten der Pfalz. Im Kuseler Musikantenland mit seiner Draisinen-Strecke haben auch die Kinder viel Spaß. Am Donnersberg lassen sich Hinterlassenschaften aus keltischer Zeit entdecken, zahlreiche, liebevoll bestückte Museen sowie die Flusstäler von Glan und Alsenz bieten weitere Abwechslung.

Weitere Informationen und die schönsten Sehenswürdigkeiten finden Sie auf www.pfalz.de.


Die Seite mit den Gastgebern entlang der Strecke wird momentan überarbeitet. Bis dahin haben Sie die Möglichkeit über unsere Homepage www.pfalz.de/reisen-und-buchen oder über den folgenden Link nach Gastgebern zu suchen: Unterkunftssuche http://web.deskline.net/Pfalz/de/search_accommodation

Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne persönlich bei Ihrer individuellen Urlaubsplanung. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:oo bis 17:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Tel.: 06321-39160

E-Mail: info@pfalz-touristik.de

Radkarte Pfalz – NatUrlaub und Radeln von Hof zu Hof















Mit den 26 überregional bedeutsamsten Radwegen der Pfalz, landwirtschaftliche Direktvermarkter entlang der Radwege sind mit dem NATURLAUB-Logo markiert, inkl. Routenbeschreibungen.
Maßstab 1:155.000
Pfalz.Touristik e.V.

Hier bestellen

Radeln im PAMINA-Raum
Die 29 schönsten Touren








zu bestellen bei:

Bureau d'information Vis-à-Vis
Ancienne douane
67630 Lauterbourg
Tel.: 03 68 33 88 10

Informationsbüro Vis-á-Vis
Altes Zollhaus
76768 Neulauterburg
Tel.: 07277 8999 010
E-Mail: info@vis-a-vis-pamina.eu
Internet: www.vis-a-vis-pamina.eu
 

Pietruska Karte Südpfalz 1:40.000 (2007)







zu bestellen bei:

Pietruska
Verlag & GEO-
Datenbanken GmbH
Gutenbergstraße 7A
76761 Rülzheim

Tel.: 0 72 72 - 92 76 0
Fax: 0 72 72 - 7 55 40

Tourist-Information Südwestpfalz
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens
Tel.: +49 (0) 63 31 - 80 91 26
Fax: +49 (0) 63 31 - 80 92 02
www.suedwestpfalz-touristik.de
info@suedwestpfalz-touristik.de

Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstraße 29, 66994 Dahn
Tel.: +49 (0) 63 91 - 919 62 22
Fax: +49 (0) 63 91 - 919 60 222
www.dahner-felsenland.net
tourist.info@dahner-felsenland.de

Südliche Weinstrasse e.V.
Zentrale für Tourismus
An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau
Tel.: +49 (0) 63 41 - 94 04 07
Fax: +49 (0) 63 41 - 94 05 02
www.suedlicheweinstrasse.de
info@suedlicheweinstrasse.de

Tourismusverein
Südliche Weinstraße
Bad Bergzabern e. V.
Kurtalstraße 27, 76887 Bad Bergzabern
Tel.: +49 (0) 63 43 - 9 89 66 0
Fax: +49 (0) 63 43 - 9 89 66 66
www.bad-bergzaberner-land.de
info@bad-bergzaberner-land.de

Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e. V.
Kreisverwaltung
Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim
Tel.: +49 (0) 72 74 - 53 232
Fax: +49 (0) 72 74 - 53 226
www.suedpfalz-tourismus.de
suedpfalz-tourismus@kreis-germersheim.de

Informationsbüro Vis-à-Vis
Zollplattform am Bienwald
76779 Scheibenhardt
Tel.: +49 (0) 72 77 - 970-43
Tel.: +33 (0) 388 54 98 98
Fax: +49 (0) 72 77 - 97 233 28
www.vis-a-vis-pamina.eu
info@vis-a-vis-pamina.eu

Office de Tourisme de Lauterbourg
Hôtel de Ville - B.P 32
F-67630 Lauterbourg
Tel.: 03 88 94 66 10

lauterbourg@tourisme-alsace.info

Office de Tourisme de Wissembourg
B.P 80120
11, Place de la République

F-67163 Wissembourg Cedex
Tel.: 03 88 94 10 11
info@ot-wissembourg.fr
www.ot-wissembourg.fr

Pfalz.Touristik e. V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel: +49 (0) 63 21 - 39 16 0
Fax: +49 (0) 63 21 - 39 16 19
www.pfalz.de
www.pfalz-touristik.de
info@pfalz-touristik.de

ÖPNV:


Wissembourg an der Strecke Strasbourg - Winden - Neustadt
Neuburg/Berg an der Strecke Lauterbourg - Wörth

Deutsche Bahn - Bahn & Fahrrad mit Fahrplan

Fähren

Es liegen derzeit keine Dateien zum Download vor.






Grafik: Logo radwanderland.de.
Grafik: Logo pfalz-radtouren.de.