rheinhessen-radtouren.de - Das Offizielle Internet-Portal für Radwanderer in Rheinhessen


Hauptmenü


Zusatznavigation



Inhalt

Amiche-Radweg


Länge:
33 km
Höhenmeter:
185 m Grafik: Pfeil nach oben., 185 m Grafik: Pfeil nach unten.
Start:
Bodenheim Bahnhof
Ziel:
Bodenheim Bahnhof


Herzlich Willkommen !

Der Weg

Eine einfache, bahntrassenleichte Rundfahrt vom Rhein zu den ersten Ausläufern der rheinhessischen Hügel mit einer abwechslungsreichen Streckenführung. Als im vorletzten Jahrhundert die Eisenbahnen das Land erschlossen, bekamen auch die Dörfer im östlichen Rheinhessen ihre eigenen Bahnlinien, die mit dem Kosenamen wie "Amiche" bedacht wurden und heute vielfach Radweg sind.

Eignung

Das "Amiche" ist für alle Gelegenheitsradler geeignet, die auch eine längere Strecke gewohnt sind. Die verkehrsferne Führung erlaubt ein sicheres, genussvolles Dahingleiten. Vorsicht ist geboten bei den sechs Straßenquerungen und vor allem vom und zum Rhein-Radweg in Nierstein.

Wegbeschaffenheit:

Vollständig auf Asphalt- und Betonwegen.

Rastplätze:

An den Bahntrassenabschnitten viele Rastmöglichkeiten; Rastplatz mit Feuchtbiotop am südlichen Ortsausgang von Hahnheim; Rast- und Spielplatz vor Dexheim.

Verlauf:

Eine leichte Rundfahrt auf einer ehemaligen Bahntrasse, vom Rhein ins rheinhessische Hügelland. Im 19. Jahrhundert, als das Zeitalter der Bahn Einzug hielt, verliefen auch Gleise von Bodenheim nach Alzey, auf einer anderen Strecke von Nierstein nach Köngernheim. Bald hatten die Einheimischen den Strecken Spitznamen gegeben, nämlich „Amiche“ und „Valentinche“.

Mittlerweile sind die Gleise längst abgebaut und auf den Trassen verläuft der gemütliche Fahrradweg mit Namen „Amiche“.

Vom Startpunkt am Bodenheimer Bahnhof verläuft die Strecke zunächst entlang der Rheinstraße durch den älteren Ortsteil und über den alten „Mommenheimer Weg“ über eine Kuppe hinweg nach Harxheim. Von hier verläuft der erste Bahntrassenabschnitt durch flache Landschaft auf dem niedrigen Bahndamm auf einer Länge von 6,1 km.

Auf einer leichten aber dennoch spürbaren Steigung nach Selzen ist von unterwegs der östliche Mommenheimer Ortsrand zu sehen. Durch Selzen hindurch folgt die Strecke noch der ehemaligen Bahnlinie, muss sich von dort jedoch der ebenso komfortablen Rad- und Wirtschaftswege bedienen, da die Trasse zwischen Hahnheim, Köngernheim und Friesenheim nicht mehr zu benutzen ist. Von Friesenheim aus startet der zweite Bahntrassenabschnitt mit einer Länge von 7,5 km. Dieser führt über Dexheim bis an den Niersteiner Ortsrand. Um zum 12 km entfernten Ausgangspunkt in Bodenheim zurück zu gelangen quert man den alten Ortskern von Nierstein und benutzt von dort den Rhein-Radweg und die Rheinterrassen-Route.

Die Anforderung:

Angaben folgen in Kürze.

Streckenübersicht:


Kilometer
Abschnitt
Länge km
Hm hinauf

Hm hinab
Kurze Charakterisierung
00 - 33
Bodenheim Bahnhof - Bodenheim Bahnhof
33

185
185

Eine einfache Rundfahrt vom Rhein zu den ersten Ausläufern der rheinhessischen Hügel, überwiegend im ebenen Verlauf auf ehemaligen Bahntrassen und am Rhein entlang.






Machen Sie Rast und entspannen Sie sich in den Restaurants, Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen der Region Rheinhessen!

Restaurantliste

Hotel-/Pensionenliste

Hotels/Pensionen suchen und buchen

Ferienwohnungen listen

Ferienwohnungen suchen und buchen

Gerne ist die Rheinhessen-Touristik GmbH Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs in Rheinhessen behilflich. Nutzen Sie unseren kostenlosen Buchungsservice. Wir freuen uns auf Sie!

Rheinhessen- Touristik GmbH
Wilhelm-Leuschner-Straße 44
55218 Ingelheim am Rhein
Tel. 0 61 32  -  44 17 0
Fax 0 61 32  -  44 17 44
E-Mail: info@rheinhessen.info

Internet: www.rheinhessen.info

Anreise mit der Bahn:

Anschluß an das Netz der Deutschen Bahn besteht in Ingelheim

Deutsche Bahn - Bahn & Fahrrad - mit Fahrplanauskunft.


Anreise mit dem Auto:

Je nachdem, wo Sie starten möchten, reisen Sie mit dem Auto über
die A60 nach Ingelheim, Heidesheim, Gau-Algesheim an.

Kartenmaterial:


zum Beispiel ADAC FreizeitKarte, Bl.19, Rhein-Main, ISBN: 3826409272

Routenplaner:


zum Beispiel Routenplanung Falk.

Es liegen derzeit keine Dateien zum Download vor.






Grafik: Logo radwanderland.de.
Grafik: Logo rheinhessen-radtouren.de.