eifel-radtouren.de - Das Offizielle Internet-Portal für Radwanderer in der Eifel


Hauptmenü


Zusatznavigation



Inhalt

Eifel-Ardennen-Radweg


Länge:
ca. 40 km
Start:
Prüm
Ziel:
St. Vith/Ostbelgien


Überwiegend asphaltierter Radweg auf ehemaliger Bahntrasse (St. Vith-Prüm), daneben befestigte  Radwege/kleinere Straßen; leicht hügelige, steigungsarme Strecke, gegen Ende stärkerer Anstieg.
Highlights: mehrere Brücken und Tunnel; für Freizeitradler geeignet, sportliche Erweiterung: Prüm-Nürburgring (80 km), naturverbundene Erweiterung: St. Vith-Waimes (17 km).

Der Weg:


Grafik: Großansicht Höhenprofil.
Grafik: Großansicht Streckenverlauf.

Grenzenloses Radeln auf belgischer und deutscher Seite ermöglicht der Eifel-Ardennen-Radweg, der in der Kulturstadt Prüm startet und durch das Prümtal bis Pronsfeld führt. Bereits für das gemütliche Städtchen Prüm sollte man sich etwas Zeit nehmen. So auch für einen Besuch der St. Salvator Basilika, Wahrzeichen der Stadt. „Augen auf“ heißt es dann auch schon bald auf der Radroute in Richtung Bleialf: Im Tal des Alfbaches erlebt der aufmerksame Radler ein seltenes Spektakel: Mit ein wenig Glück kann man dort Biber beim Dammbau am Wegesrand beobachten. Später, im Örtchen Bleialf, sollte man sich unbedingt die Einfahrt ins Besucherbergwerk der ehemaligen Bleigrube „Neue Hoffnung“ anschauen - ein beeindruckendes Erlebnis, bevor der Weg durch einen 400 Meter langen Tunnel und malerischen Täler zum Grenzfluss Our und ins belgische St. Vith führt. Dort warten in schöner Atmosphäre gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Wer so
richtig ausspannen und abschalten möchte, sollte hier eine Übernachtung einplanen, bevor der Weg zurück nach Prüm angetreten wird.

Das PDF der Radwege-Präsentation im aktuellen Radmagazin Eifel finden Sie unter "Downloads" (rechts oben).


Die Route im Radwegenetz von Rheinland-Pfalz:

Der Eifel-Ardennen-Radweg hat Anschluss an mehrere Radwege in der Eifel: St. Vith (Wegenetz Ostbelgien), Pronsfeld (Enztal-, Prümtalradweg), Weinsheim (Nimstalradweg), Daun (Maare-Mosel-Radweg, Mineralquellen-Route, Kosmosradweg), Kelberg-Nürburgring: parallel mit Vulkan-Rad-Route Eifel, Gerolstein-Pelm: parallel mit Kylltalradweg.

Der Streckencharakter:

Überwiegend asphaltierter Radweg auf ehemaliger Bahntrasse (St. Vith-Prüm), daneben befestigte Radwege/kleinere Straßen; leicht hügelige, steigungsarme Strecke, gegen Ende stärkerer Anstieg; Highlights: mehrer Brücken und Tunnel; für Freizeitradler geeignet;
sportliche Erweiterung: Prüm-Nürburgring (80 km),
naturverbundene Erweiterung: St. Vith-Waimes (17 km).

Die Wegweisung:

Einheitliche und durchgängige Beschilderung (gemäß den Richtlinien des Landes Rheinland-Pfalz) auf deutscher Seite.


Sehenswürdigkeiten der Eifel


Sehenswert auf einer Fahrradtour durch die Eifel ist – allem voran – die einmalige Landschaft.

Sehenswert auch die malerischen Eifel-Dörfer und Städte, die mit Fachwerkhäusern und alten Stadtbefestigungen bezaubern.

Sehenswert ebenso die Museumslandschaft, die Freizeitparks und Tierparks.

Sehenswertes links und rechts des Weges gibt es reichlich!

Stöbern Sie ein wenig in unseren Sehenswürdigkeiten und wählen Sie selbst nach Interesse Ihre Touren-Highlights!

Qualitativ bestechend! - Die Zusammenarbeit von "fahrradfreundlichen Betrieben" in "Routenteams"

In der Eifel garantieren Hoteliers, Gastronomen, Bauernhöfe und Fahrradverleihe einen auf Radler spezialisierten Service und höchste Qualität. Sie sind vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) als "fahrradfreundlich" qualifiziert und arbeiten seither gemeinsam in Routenteams entlang der Radwege eng zusammen.

Hotel, Fewo und Ferienhaus am Radweg online buchen!

Einen Überblick über alle fahrradfreundlichen Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel und Infos zu Radtouren in der Eifel finden Sie bei der Eifel Tourismus GmbH.

Radservicestationen am Eifel-Ardennen-Radweg

(Zum Download aller Radservicestationen gelangen Sie hier.)

Autohaus Hansen
Auwerstr. 1
54608 Bleialf
Tel.: (0 65 55) 10 00

Fahrradvermietung „Die-Muellers-Prüm.de“
Langemarckstr. 30
54595 Prüm
Mobil: (01 75) 8 78 00 91

Zweiradshop Rolle
Gerberweg 7
54595 Prüm
Tel.: (0 65 51) 97 10 60
Internet: www.rolle.zeg.de

Radshop Diederichs
Taubenflur 1
54595 Weinsheim
Tel.: (0 65 51) 96 54 56
Fax: (0 65 51) 96 54 57
E-Mail: diederichsa@aol.com

Radmagazin Eifel 
2012   
Radmagazin Eifel 2012
kostenlos erhältlich bei der
Eifel Tourismus GmbH
und bei allen Verkehrsämtern in der Eifel.

Auch auf Niederländisch
als "Fietsmagazine Eifel" erhältlich!

Hier bestellen!

Foto: Radatlas Vulkaneifel.  

Radatlas "Südeifel"
- zwischen Ardennen und Vulkaneifel -
Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf,
Reihe bikeline
Radtourenbuch, 180 Seiten mit Karte,
Maßstab 1:75.000
ISBN 978-3-85000-269-1
12,90 EUR zzgl. Versand

Hier bestellen!


Foto: Radatlas Vulkaneifel.  

Radatlas "Nordeifel"
- zwischen Aachen und Bonn -
Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf,
Reihe bikeline
Radtourenbuch, 160 Seiten mit Karte,
Maßstab 1:75.000
ISBN 978-3-85000-269-2
12,90 EUR zzgl. Versand

Hier bestellen!

Tourist-Informationen am Eifel-Ardennen-Radweg:

Tourist-Information Prümer Land
Hahnplatz 1
54595 Prüm
Tel.: (0 65 51) 5 05
Fax: (0 65 51) 76 40
E-Mail: ti@pruem.de
www.pruem.de

Tourist-Information St. Vith
Mühlenbachstraße 2
B-4780 St. Vith
Tel.: 0032 (0) 80/22 76 64
Fax: 0032 (0) 80/22 65 39
E-Mail: info@eastbelgium.com
www.ostbelgien.de


Anreise per Bahn/Bus:

Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplanauskunft

Anreise per PKW:

An der L 11 (Richtung  Lüttich/St. Vith/A60/Trier/Bitburg) steht Ihnen ein Mitfahrerparkplatz zur Verfügung.

Routenplanung Falk
Routenplanung web.de






Grafik: Logo radwanderland.de.
Grafik: Logo eifel-radtouren.de.